Amica, 30, Bocholt: Möchte wieder neue Bondageerfahrungen machen

geknebelte Frau in Bondage

Mit meinem Ex-Freund habe ich meine ersten Fesselerfahrungen gemacht. Das ist jetzt aber schon recht lange her und mit zunehmender Zeit wurde mir immer mehr bewusst wie nachhaltig mich das geprägt hat. Ich vermisse es doch mal wieder in ein notgeiles, gefesseltes Etwas verwandelt zu werden.
Diese Gefühl sich nicht wehren und bewegen zu können und hilflos von einer anderen Person erregt oder auch sexuell benutzt zu werden ist schon sehr intensiv. Und ich würde es gerne wieder erleben. Bin wohl doch fesselgeiler als ich mir eingestehen wollte.

Die Gefühle, die ich damals dabei erlebte haben mich total geflasht. So extrem ausgeliefert zu sein gibt einem gleichzeitig auch ein Gefühl der unendlichen Freiheit. Man konzentriert sich dabei auf sich selbst und seine eigenen Gefühle. Und ich erlebe dabei dann auch die intensivsten Orgasmen, die ich je hatte.
Dabei haben wir damals mit Seilen wie auch mit Ketten experimentiert. Hat beides seinen Reiz. Aber man sollte sich sich dabei auch Halt geben können. Ich denke das ist das Schwierigste bei solchen speziellen Verabredungen. Ich werde mich bemühen dir möglichst schnell Vertrauen zu schenken. Du solltest es mir aber auch einfach machen.
Fesselutensilien besitze ich selbst bisher keine, also müsstest du welche mitbringen oder ich kaufe eben welche. Bin auch bereit mit dir zusammen dieses Gebiet zu erkunden, falls du selbst nur über geringe Erfahrungen verfügst. Vielleicht ist das sogar besser so.

„Amica, 30, Bocholt: Möchte wieder neue Bondageerfahrungen machen“ weiterlesen

Jasmine, 26, München: Suche intime SM-Verabredungen

Ich bin eine junge, sehr aufgeschlossene Frau, die an unkonventionellen intimen Verabredungen Interesse hat.
Habe vor einiger Zeit bei einem Rollenspiel mit meinem Exfreund Lunte gerochen und seitdem reizt mich der etwas andere Sex.
Bitte versteht mich nicht komplett falsch. Klar geht es in die Richtung devot und dominant und bizarre Rollenspiele und auch mit etwas Fesseln, aber ich mag kein hartes SM mit Schlägen, Schmerzen und extrem Demütigung und vor allem nicht 24/7!
Mehr ein gemeinsames vertrauensvolles Experimentieren mit Rollen und Fesselungen in einer freundschaftlichen Affäre, in der man sich sicher und geborgen voll entfalten kann.
Und es soll immer nur ein Spiel bleiben, also man kann auch noch normal auf Augenhöhe miteinander reden und auch mal was unternehmen, sei es eine Burg besuchen oder einen leckeren Cocktail schlürfen.
Die sexuellen Themen und Idee kann man ja nach und nach erörtern. Ich wollte hier in meinen Profiltext nicht zuviel reinschreiben um nicht die falschen Leute anzufixen.

Nina3, 47 aus Hünxe

Neutral betrachtet habe ich eigentlich alles was man zu einem guten Leben benötigt. An Materiellem hapert es nicht bei  mir. Aber ein begehrenswerter Mann mit dem ich zumindest ein loses sexuelles Verhältnis pflege fehlt leider noch.
Ich habe übrigens einen etwas extrovertierten Kleidungsstil, der auch meinem Fetisch für Lack und Leder entspricht. Das wirst du auch merken wenn wir miteinander intim werden. Ich bin nicht ganz gewöhnlich, aber das macht es für dich doch erst richtig aufregend.

Größe:168
Religion:none
Raucher:yes
Figur:normal
Sex:hetero
Beziehungsstatus:widowed
Sternzeichen:Aquarius
Haarfarbe:blonde
Haarlänge:middle
Brillenträger(in):no
Augenfarbe:none
Land: DE
UserID:77958243
Geodaten: 51.6401,6.76646