Aliya, 45, Kempten: Sie möchte etwas heimlichen Fremdsex wagen

Verständlicherweise möchte ich nicht erkannt werden und zeige mich daher vorerst nur von hinten. Aber sobald ich sicher bin, dass du es ernst meinst werde ich dir auch ein Foto von meiner Vorderseite senden. Lieber heute als morgen würde ich mich für etwas unmoralischen Fremdsex verabreden. Bin zwar eine verheiratete mollige Hausfrau, aber was ich zu Hause nicht bekomme, muss ich mir eben woanders holen. Punkt.

Die nächsten zwei Wochen ist mein Göttergatte auf Geschäftsreise und ich möchte diese Gelegenheit nicht ungenutzt lassen. Meine Mumu ist dermaßen untersext, dass ich oft schon durch ein paar frivole Gedanken klatschnass zwischen den Beinen werde. Außerdem stehe ich, offen gesagt, auf den Kick von einem Fremden durchgebumst zu werden.

Einen verlässlichen Seitensprungpartner finden zu können ist schwieriger als ich dachte. Habe gleich ein paar Mails erhalten, die sich aber als absolut unrealistisch herausgestellt haben. Jetzt wünsche ich mir, dass du mir vielleicht was vernünftiges schreibst und nicht 500 Kilometer entfernt wohnst. Von mir aus können wir uns auch auf einem abgelegenen Parkplatz zum Sex Bumsen verabreden und es dann im Auto treiben. Oder wenn es warm ist in einem Waldstück. Finde so etwas abenteuerlich und reizvoll. Und wenn ein Passant mitbekommt was wir treiben, dann ist es noch reizvoller. Bei solchen Sexkicks fängt meine Muschi gleich an noch mehr Muschisaft zu produzieren. Denn darfst du mir gerne ablecken und kannst gleich noch deine Zunge in meine Bumsspalte stecken. Hmm, was für eine wundervolle Vorstellung. Und dann bücke ich mich und du nimmst mich har von hinten, oder auf der Motorhaube. Ich könnte aber auch zu dir nach Hause kommen. Jedenfalls möchte ich noch einen geilen Fick für diese Woche klarmachen. Das müsste doch möglich sein.

Du darfst aber keine Angst vor meinen sexy Speckfalten haben. An mir ist schon was dran und wenn ich genommen werde, dann schwabbeln meine Arschbacken. Und du hast mich noch nicht von vorne gesehen. Da hängen zwei riesige Hausfraueneuter über einen süßen dicken Bauch.

fette rasierte Frauenfotze
Mein Arsch ist zweifach begehbar

Gratis Anmelden und alles sehen