Majira, 33, Wetzlar: Sexy Afrikanerin braucht ein Bettabenteuer

Kannst du mit soviel dunklem Tittenfleisch etwas anfangen? Ich hoffe doch, denn sonst habe ich mir ja umsonst die Mühe gemacht diesen Text zu verfassen. Ich möchte auch gleich klarstellen, dass ich perfektes deutsch spreche und auch eine Deutsche bin. Ich bin als junges Baby mit 2 Jahren nach Deutschland gekommen und bin fast wie eine deutsche Frau aufgewachsen. Aber meine Eltern haben mich dankenswerter Weise über meine ethnischen Wurzeln und Gebräuche informiert, so dass ich meinen Ursprung nicht ganz vergesse. Aber ich spreche nur sehr schlecht afrikanisch. Dort würden mich wohl alle wegen meiner Aussprache auslachen.

Aber ich habe die typische afrikanische Figur geerbt was mich in höchstem Maße erfreut. Ich stehe auf Arsch und Titten an mir und finde das auch an anderen Girls sexy. Ich bin aber nicht bisexuell veranlagt oder so. Man kann ja auch einfach so andere Girls hübsch finden.
Ich bin wirklich fett, aber habe eben stark ausgeprägte weibliche Formen. Meine Brüste sind ehrlich gesagt ziemlich riesig und hängen daher auch ziemlich. Also Joggen geht damit nicht und wenn ich auf dem Bett liegen, dann hängen meine Brüste seitlich herunter. Aber das ist doch ideales Spielmaterial für den ambitionierten Brustliebhaber.
Und mir gefällt es auch wenn sich man sich ausgiebig mit meinen Brüsten beschäftigt. Das macht mir viel Vergnügen und regt mich an.
Aus diversen Gründen war ich schon länger mit mehr mit meinem Mann intim und wünsche mir jetzt umso mehr ein ungezwungenes Bettabenteuer. Dabei habe ich keine konkreten Vorstellungen wie du aussehen solltest. Das lasse ich auf mich zukommen. Hauptsache man kann sich gut miteinander unterhalten und ich spüre, dass du richtig Bock auf mich und meinen dunklen, weichen Körper hast.

Schwarze Frau fingert sich ihren Arsch

Gratis Anmelden und alles sehen